Deine Reise zu deinem eigenen WordPress-Blog​

Dein Fundament, um von potenziellen Kund*innen in Suchmaschinen gefunden zu werden.

Deine Reise zu deinem eigenen WordPress-Blog

und setze das Fundament, um von potenziellen Kund*innen in Suchmaschinen gefunden zu werden.

Du hast bereits eine WordPress-Website,

aber die Besucher*innen bleiben noch aus?

Ein Blog hilft dir dabei, deine Website sichtbar(er) zu machen und Menschen zu erreichen, die sich für deinen Newsletter anmelden und im besten Fall zu Kund*innen werden.

Das machen wir in der Blog-Reise:

In 6 Workshops bekommst du Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die du auf deiner Website direkt umsetzen kannst.

wähle aus 2 Blog-Vorlagen aus

und passe deinen Blog mit einfachen Anleitungen an

Täglich gibt es mehr als 3,5 Milliarden Suchanfragen.

In der Blog-Reise legst du die Basis, damit deine Website in den Suchergebnissen (häufiger) zu finden ist.

In der Blog-Reise legst du die Basis,damit deine Website in den Suchergebnissen (häufiger) zu finden ist.

Wie läuft die Blog-Reise ab?

Die Blog-Reise ist auf 2 Wochen ausgelegt. Du kannst aber ganz in deinem Tempo reisen. Direkt nach dem Kauf bekommst du Zugriff auf alle Inhalte.

Auftauchende Fragen kannst du mir per E-Mail schicken.

Das erwartet dich:

Bist du bereit für deine Blog-Reise?

Du kennst mich noch gar nicht?

Ich bin Anita,

lebe auf einem Segelboot und unterstütze Frauen dabei, ihre Website selbst zu erstellen, gestalten und optimieren.

Vor mehr als einem Jahrzehnt habe ich meine erste Website mit WordPress erstellt. Danach habe ich WordPress eine Weile nicht mehr genutzt.

Bis ich 2020 meinen Job als Angestellte im öffentlichen Dienst gegen einen Unverpackt Online Shop getauscht habe. Ich habe viel Zeit & Liebe in den Aufbau des Shops gesteckt. Dabei habe ich die Grenzen von WordPress & Elementor ausgereizt und die Website laufend optimiert.

Bald wurde mir klar, dass der Shop selbst nicht meine wahre Leidenschaft war. Viel mehr begeisterte mich die Gestaltung und Optimierung mit Elementor, dem bekannten PageBuilder für WordPress.

Immer wieder wollten Kund*innen und Lieferant*innen wissen, wer meinen Shop erstellt hat. Und so begann ich zu überlegen und stellte mir die Frage:

» Kann ich den Sprung in die Selbständigkeit als Webdesignerin wagen? (Wie du siehst, habe ich den Mut aufgebracht.)

In den vergangenen Jahren habe ich komplette Websites für Selbstständige entwickelt. Jetzt ist es mein Ziel, Frauen dabei zu unterstützen, ihre Website selbst zu kreieren und optimieren. Genau so, wie ich es selbst gemacht habe.

Vor mehr als einem Jahrzehnt habe ich meine erste Website mit WordPress erstellt. Danach habe ich WordPress eine Weile nicht mehr genutzt.

Bis ich 2020 meinen Job als Angestellte im öffentlichen Dienst gegen einen Unverpackt Online Shop getauscht habe. Ich habe viel Zeit & Liebe in den Aufbau des Shops gesteckt. Dabei habe ich die Grenzen von WordPress & Elementor ausgereizt und die Website laufend optimiert.

Bald wurde mir klar, dass der Shop selbst nicht meine wahre Leidenschaft war. Viel mehr begeisterte mich die Gestaltung und Optimierung mit Elementor, dem bekannten PageBuilder für WordPress.

Immer wieder wollten Kund*innen und Lieferant*innen wissen, wer meinen Shop erstellt hat. Und so begann ich zu überlegen und stellte mir die Frage:

» Kann ich den Sprung in die Selbständigkeit als Webdesignerin wagen? (Wie du siehst, habe ich den Mut aufgebracht.)

In den vergangenen Jahren habe ich komplette Websites für Selbstständige entwickelt. Jetzt ist es mein Ziel, Frauen dabei zu unterstützen, ihre Website selbst zu kreieren und optimieren. Genau so, wie ich es selbst gemacht habe.

Und nach der Blog-Reise?

Profitiere langfristig von deinem Blog

Am Ende der Blog-Reise wirst du nicht nur deinen Blog aufgesetzt und den ersten Artikel begonnen haben, sondern bist auch in der Lage, jederzeit selbst Anpassungen an deinem Blog vorzunehmen.

Für mehr Sichtbarkeit ist es wichtig, dass du deinen Blog regelmäßig mit gehaltvollen Inhalten für deine Zielgruppe füllst. Meine Checkliste ist dir dafür eine zuverlässige Orientierung. Außerdem lernst du, wie du immer wieder relevante Beitragsthemen finden kannst.

das sagen kundinnen

zu anderen Workshop-Angeboten

mit vielen Details aufbereitet

Ich fand deine Erklärung sehr nachvollziehbar und stimmig aufeinander aufbauend. Deine ruhige Art den Inhalt und die einzelnen Schritte zu erklären war sehr angenehm. Deine Vorlagen hilfreich und mit vielen Details aufbereitet.

Shireen

Betreuung war unbezahlbar

Ich bin begeistert. Den Videos konnte ich perfekt folgen, die Templates waren eine fantastische Erleichterung und die Betreuung war unbezahlbar.

Martina

Tutorial vom Feinsten

Das Tutorial und die Vorlagen waren vom feinsten und sehr gut verständlich. Ein rundum gelungener Workshop mit Geling-Garantie. Wenn man so umsetzt, wie Anita es erklärt, hat man in wenigen Tagen einen Adventskalender erstellt, der zu einem selbst und zum Business passt.

Dagmar

Das ist in der Blog-Reise inklusive

damit dein Blog ohne viel Aufwand online geht

kurze
Workshops

kurze Workshops

In 6 Workshops zeige ich dir Schritt für Schritt an einem praktischen Beispiel, wie du deinen Blog erstellst.


Checklisten

Checklisten

Übersichtliche Checklisten helfen dir, keinen wichtigen Schritt zu vergessen.

Elementor-Vorlagen

Elementor-Vorlagen

Mit den Vorlagen sparst du Zeit. Natürlich kannst du sie ganz nach deinen Wünschen anpassen.

Dir fehlt
etwas?

Dir fehlt etwas?

Dann schreib mir ganz einfach. Gerne ergänze und erweitere ich meine Angebote mit Hilfe deines Feedbacks.


Support

Support

Fragen zur Umsetzung beantworte ich dir per E-Mail. Wenn nötig auch mit Video-Erklärung.

Starte deine Blog-Reise

und teile dein Thema mit interessierten Menschen

Der Blog ist die Basis für deinen Content. Dort kannst du interessierte Menschen hinleiten, damit sie sich über ein bestimmtes Thema weiter informieren können. So baust du Vertrauen zu potenziellen Kund*innen auf.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Deine Reisekosten: 60 €

Wie wär's wenn Menschen von alleine auf deine Website finden und sich deine Newsletter-Liste weiter füllt?

Wie wär's wenn Menschen von alleine auf deine Website finden und sich deine Newsletter-Liste weiter füllt?

(D)ein Blog macht's möglich. Er ist 24/7 erreichbar und bewirbt deinen Newsletter oder andere Angebote.

#wertschätzung

Ich habe meinen Adventskalender mit Anita gebaut.

Sie hat einfache und super verständliche Videos dazu aufgenommen. Das Umsetzen war so total easy und als ein Problem auftrat, hat sie schnell reagiert. Wir haben es in einem kurzen Zoom Meeting geknackt.

Man merkt, dass sie sich super auskennt und würde sie jederzeit um Hilfe bitten, wenn ich ein WP Problem habe.

Diana

Häufige Fragen

Du brauchst eine WordPress-Website mit Elementor als Pagebuilder. Für deinen Blog benötigst du die Pro-Version von Elementor. Zu dieser kannst du ganz einfach wechseln.

Hier kannst du dich über die Unterschiede zwischen Elementor und Elementor Pro informieren.

Wenn du bereits eine WordPress-Website hast und Elementor Pro nutzt, dann fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Falls du noch kein Elementor Pro nutzt, dann empfehle ich dir für deinen Blog auf die Pro-Version zu wechseln. Denn dort steht dir der sogenannte Theme-Builder zur Verfügung. Der ermöglicht dir, das Design deines Blogs ganz individuell anzupassen. Elementor Pro gibt es aktuell ab 59 € pro Jahr.

Plane etwa 5 Stunden pro Woche für das Ansehen der Videos und die Umsetzung ein. Je nachdem, wie viele Änderungen du an den Vorlagen vornehmen möchtest, kann der Zeitaufwand höher oder geringer sein.

Du hast mindestens 1 Jahr Zugriff auf die Inhalte und damit mehr als genug Zeit, die Inhalte durchzuarbeiten.

Dann schreibst du mir einfach. Ich will die Blog-Reise weiter verbessern. Deine Fragen helfen mir dabei.

Du hast 1 Jahr ab Kaufdatum Zugriff auf alle Inhalte. Checklisten und Vorlagen kannst du dir herunterladen, sodass sie dir dauerhaft zur Verfügung stehen.

Kein Problem, du bist in der Blog-Reise trotzdem gut aufgehoben. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wo du klicken musst, damit du deinen Blog auch ohne WordPress- und Elementor-Erfahrung erstellen kannst.

Du hast noch Fragen?
Dann schreib mir einfach eine E-Mail an hallo@anitaschwarz.com.

Lass uns deine Blog-Reise starten ...

und deinen Blog als zentrales Element für deine Sichtbarkeit vorbereiten.

Gewinne deinen Platz im WordPress-Hafen

Im WordPress-Hafen bekommst du, was du brauchst, um deine Website mit Elementor (Pro) selbst zu optimieren. Damit du und deine Angebote deinen Besucher*innen in Erinnerung bleiben.